tranceaddict Forums

tranceaddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- In und um Hamburg - Lokale Events & Parties
Pages (55): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 »


Posted by NetX on Nov-15-2008 18:59:

Hieu´s Geburtstag.

Und danach schauen wir mal, was im Astoria so geht.


Posted by STRANDJUNGE on Nov-28-2008 22:37:

für fans von "gudde laune": am 27.12. nach einer gefühlten ewigkeit endlich mal wieder in hamburg: sven väth. cocoon night im uebel & gefährlich. das line-up wird abgerundet durch u.a. lawrence und solomun.


Posted by NetX on Nov-29-2008 14:20:

tix für sven haben wir uns schon im vvk geholt

22,50 bei ticketmaster oder so

ehrlich gesagt kein schnäppchen für den herrn, aber da wir nye nicht in berlin sind, geht das schon in ordnung


Posted by asdf on Nov-29-2008 14:31:

Eiei, ist ja wirklich nicht billig der gute Sven. Aber der Name machts halt

Denke das würde sich dann für mich nicht lohnen, so als armer Student.


Posted by knobocop on Nov-29-2008 16:24:

HI, ich hätte auch noch einen Tipp: 20.12. und 21.12. Deichkind im Docks. Leider ausverkauft, aber ich habe mir gerade für 44 EUR ne Karte bei ebay gesichert, da ich den regulären Verkauf total verpennt hatte... Na ja selbst schuld. .-(


Posted by STRANDJUNGE on Nov-29-2008 18:01:

quote:
Originally posted by knobocop
HI, ich hätte auch noch einen Tipp: 20.12. und 21.12. Deichkind im Docks. Leider ausverkauft, aber ich habe mir gerade für 44 EUR ne Karte bei ebay gesichert, da ich den regulären Verkauf total verpennt hatte... Na ja selbst schuld. .-(


sch... hatte hier vor ein paar tagen selber nach deichkind karten für das ausverkaufte konzert am sonntag gefragt und kein feedback bekommen. dachte die interessiert hier keinen sonst hätte ich schon gestern darauf hingewiesen daß es beim kartenhaus noch karten zum regulären preis von ca. 21,- eur gibt für

deichkind 22.12. 21 uhr d-club

ist das zweite vor ein paar tagen in den verkauf gegangen zusatzkonzert. tickets habe ich mir schon gesichert.

sven väth übrigens soll an der abendkasse 20,- eintritt eur kosten, finde ich ok. für seine auftritte in hannover haben wir immer 25,- eur bzw. etwas mehr im vvk bezahlt.


Posted by knobocop on Nov-29-2008 18:11:

Danke für den Hinweis! Na ja egal - die Deichkind-Karte am Samstag ist dann immerhin inkl. After-Show Party...


Posted by NetX on Dec-02-2008 22:42:

kurze Übersicht für Hamburg

05.12. Monika Kruse im Ü&G
06.12. Astoria 2 Jahre Silbersackstrasse ab 22:00 - Sonntag 18:00 Uhr
13.12. Astoria 800x ab 22:00 - Sonntag 18:00 Uhr
25.12. Astoria
26.12. Astoria
27.12. Sven Väth im Ü&G
28.12. Astoria
01.01. Astoria ab 03:00 Uhr
01.01. irgendwo (nicht im Hühnerposten) ist Tranceport Frühclub ab 06:00 (hab ich Sonntag gehört und wieder vergessen)

wir werden allerdings nur ev. am 06.12. auftauchen, am 27.12. sind wir bei Väth (und hoffentlich danach nach Hause!), und dann mit Sicherheit am 01.01. irgendwann ausgeschlafen im Astoria.
Ruhiger Dezember, ist auch gut so.


Posted by STRANDJUNGE on Dec-03-2008 09:32:

gibt diesen monat natürlich noch weitere "große" events, z.b. moonbootica am 6.12. im ex-pacha und 19.12. disco boys im mandarin kasino, auch an die 3 konzerte von deichkind vom 20.12. - 22.12. sei erinnert.

silvester wird das übliche angeboten:

waagenbau bis ca. 2. januar durchgehend

plux im fundbureau

trancebass und frühclub im d-club/prinzenbar

tunnel

lovetunes im ex-karstadt altona

diy/grünanlage im kukuun

egoexpress im uebel&gefährlich

6 am mit martink, jens mahlstedt, dave x, wolfgang koch
u.a. im uebel und gefährlich


Posted by Hoirkman on Dec-03-2008 18:22:

Im Juice Club gehts am 31.12. ab 22 Uhr los, mit Martink, Phoenix, Finn und anderen.
Am 01. ab 16 Uhr dann dort Spätclub


Posted by Hoirkman on Dec-03-2008 18:23:

quote:
Originally posted by NetX
01.01. irgendwo (nicht im Hühnerposten) ist Tranceport Frühclub ab 06:00 (hab ich Sonntag gehört und wieder vergessen)



Das würde mich ja mal genauer interessieren.


Posted by STRANDJUNGE on Dec-03-2008 20:51:

spätclub im juice dürfte das sein was für den hühnerposten geplant war. bei clubfood auf der page stand kurzfristig ein flyer für einen tranceport/20 years spätclub mit arek, martink usw.


Posted by NetX on Dec-03-2008 22:33:

ja, das mit dem juice klingt nicht schlecht... Tom hat mir das zwar erzählt, aber die Kaffeehaus-Musik war sehr laut.


Posted by Hoirkman on Dec-03-2008 22:50:

quote:
Originally posted by STRANDJUNGE
spätclub im juice dürfte das sein was für den hühnerposten geplant war. bei clubfood auf der page stand kurzfristig ein flyer für einen tranceport/20 years spätclub mit arek, martink usw.


Glaube ich nicht, denn hier ist das Programm:

Sylvester Explosion

Juice Club

31.12.2008 - 22:00 Uhr

Eintritt: 10€

Sylvester Explosion
Progressive, Trance
Mit Dj Fabio, Martink, Finn, Phoenix, Pascal

Nach dem Frühclub dann gleich dort bleiben zum SPÄTCLUB! Fängt um 16 uhr an......

ov-silence Neujahrsspätclub

Juice Club

01.01.2009 - 16:00 Uhr :bravo: :birthday:

Eintritt: tba

ov-silence Neujahrsspätclub
Progressive- und Psytrance
Live: ATMOS (SW)


Posted by STRANDJUNGE on Dec-04-2008 09:33:

ah, ok. da war ich wohl verwirrt, ist ja eigentlich öfter mal spätclub im juice. kenn mich halt mit allem was sonntags nach 6 uhr
in der hansestadt geht nicht aus...

bislang nichts für mich dabei an silvester/neujahr, werde dann das jahr beim väth ausklingen lassen.


Posted by NetX on Dec-04-2008 18:44:

sind jetzt übrigens doch bei Moni


Posted by NetX on Dec-07-2008 18:57:

DJ vor Moni ging gar nicht - entweder mächtig angebreitet oder extremst von sich überzeugt, anders konnten wir uns das nicht recht vorstellen

Moni dann ab 03:10
relativ langsam angefangen, hat sich dann aber gut gesteigert

sind allerdings (mir ging´s gar nicht gut) gegen 04:30 schon los, da war´s gerade in vollem gang

zum ü&g: GL hat nicht vernünftig funktioniert, ich stand nur selbst drauf, nicht als +1. relativ räudig, wenn man von markus direkt raufgeschrieben wird... lange schlange vór der tür, die tür auch leicht überfordert mit allem. starker minuspunkt, gibt nix, was ich mehr hasse als langsame und schlechte tür...

sehr gut gefüllt, viel aber auf, dass sehr viele leute erst zwischen 1:30 und 3:00 angekamen

oh, und extremst warm im laden... auch nicht mein ding.

ehrlich gesagt bin ich gespannt, wie´s mit väth im gleichen laden wird... wieder lange schlange und drinnen luft zum schneiden...

pluspunkt: bar war sehr nett und schnell.


Posted by STRANDJUNGE on Dec-07-2008 20:10:

quote:
Originally posted by NetX
DJ vor Moni ging gar nicht - entweder mächtig angebreitet oder extremst von sich überzeugt, anders konnten wir uns das nicht recht vorstellen


das kann nur pelle buys ( früher click und teil von einmusik, ganz früher teil von nordcore ) gewesen sein... www.myspace.com/pellebuys

moonbootica gestern im festplatz-nord ( ex pacha ) war auch gut besucht, die location erinnert auch ohne markennamen noch immer an ibiza. sound von moonbootica und auch dem liveact "dada life" fand ich gut. vorneweg spielten tobitob und einer der assoto-dj's hip hop, zu meiner freude mit einigen klassikern aus meiner jugend ( o.p.p., de la soul ).


Posted by Frank-HH on Dec-22-2008 18:26:

DO 25.12.2008 - 1.Weihnachtstag @ EDELFETTWERK

PURE TRANCE CLUB SPECIAL
PURE TRANCE CLUB Vol.8

-the christmas-edition-

für Liebhaber von puren Trancesounds…

BESCHERUNG! Bis 24Uhr erhält jeder Gast eine PURE TRANCE Club Vol.8 CD !!!

Am DONNERSTAG, den 25.Dezember 2008 lassen es die DJ`s Martink & Arek im Edelfettwerk mal wieder so richtig krachen!

Für jeden Tranceliebhaber ist diese Sonderausgabe des Pure Trance Club ein muß,

denn an diesem ersten Weihnachtstag bekommt Ihr nur hier den perfekten Trancesound zu hören!

Nicht irgendeine Art von Trance, sondern melodisch, harmonischer Trance, so wie sie die Trancemusic in den Neunziger zu bieten hatte und wie sie heute leider nur noch sehr selten zu hören ist...

Natürlich stehen dabei die neuesten Tranceproduktionen, wie von Armin van Buuren, Giuseppe Ottaviani, Jon O´Bir, oder von Thomas Bronzwear ganz weit vorne.

Im PTC hört Ihr viele neue Tranceproduktionen zum ersten Mal, egal ob aus Holland, England oder Deutschland. Aber auch legendäre Trancetracks finden in den DJ-Sets Ihren Platz.

Der Eintritt mit der neuen PURE TRANCE Clubcard (ab sofort erhältlich für nur einmalig 2 €) kostet nur 5 €. (Ohne Membercard nur 7€)

Trance pur… unverfälscht wie wir es mögen & angenehm tanzbar…

Eine Stimmung die jedem unter die Haut fährt, eine tanzende Menge,
die die Arme hochreißt und Trancemelodien, die Gänsehaut hervorrufen – das ist der neue PURE TRANCE Club.


Fakten: Location: Edelfettwerk – Hamburg, Schnackenburgallee 202 – direkt S-Bahn Eidelstedt.

Trance-Dance Area | Trance-Lounge Area

Einlass ab 21 Jahre!!!

Start: 22:30 Uhr

Datum : Donnerstag, 25.Dezember 2008.

Alle Info`s unter: www.clubfood.de


ich Quote das hier mal so einfach rein...
doch ziemlich dick aufgetragen so einiges im Text...


Posted by HHBLACKSTAR on Dec-23-2008 18:07:

..ist doch immer genau der gleiche Text ,das Einzige -was verändert wird -ist das datum ! Ich werde dort sein ...

Morgen mal ins H1 !

PS : Die Motorola-Mix-Mission auf SL hat grad begonnen und das mit Blank&Jones ..nice ...


Posted by NetX on Dec-29-2008 18:39:

mini review Väth:

schlechteste Organisation ever.
Einlass noch gut und schnell (gegen 01:00 rein), ab dann Horror.
Bummelig 50min an der Garderobe angestanden, massivestes Gedrängel (jede Brandabnahme hätte ihre wahre Freude gehabt...), dann gab´s keine Bügel mehr.
Immer wieder erstaunlich, dass im Winter die Leute eine Jacke anhaben und die vielleicht abgeben wollen. Wie kommt das wohl?

Wieder in den Hauptraum, Väth sehr gut, sehr gute Stimmung. Leider den Fehler gemacht und versucht zur Bar durchzukommen. Das hat dann nochmal 35min gedauert - und ich hatte Glück, andere haben länger gestanden. Viele Väth-Touristen übrigens.

Väth hat mit was trancigem gegen 4:50 aufgehört und sich kurz feiern lassen, danach wurde es massiv schnell leerer - gut 50% der Leute waren weg. Hat aber nix gemacht, war dadurch ganz angenehm. Ich bin um 6:15 dann schon weitergezogen ins Astoria, der Rest und Manu ist noch etwas geblieben und später dann hinterhergekommen.

Also,liebes Ü&G - booking war super, Musik war klasse - Organisation war peinlich.
Ganz ehrlich - der Laden ist für uns erstmal gestorben...


Posted by STRANDJUNGE on Dec-29-2008 20:10:

quote:
Originally posted by NetX
schlechteste Organisation ever.
Einlass noch gut und schnell (gegen 01:00 rein), ab dann Horror.
Bummelig 50min an der Garderobe angestanden, massivestes Gedrängel (jede Brandabnahme hätte ihre wahre Freude gehabt...), dann gab´s keine Bügel mehr.
Immer wieder erstaunlich, dass im Winter die Leute eine Jacke anhaben und die vielleicht abgeben wollen. Wie kommt das wohl?


das übliche chaos halt wenn paar hundert leute nahezu zeitgleich irgendwo aufschlagen. irgendwie ist das nie anders, hamburg fehlt ein club/disco mit u.a. ausreichend kapazität für großveranstaltungen. probleme mit der garderobe durfte ich diesen monat schon im mandarin-kasino ( disco boys ) und d-club ( deichkind ) erleben.

an der orga vom samstag hab ich eigentlich nichts auszusetzen, waren wie immer pünktlich da, die massen da schon aufgeteilt nach vvk und co und abendkasse. daß man die leute erst 23.30 statt 23.00 reinliess war zu erwarten. die zusätzliche bar ganz hinten in der ecke war eine gute idee, auch auf dem 2nd floor gab's getränke ohne lange wartezeiten. etwas unglücklich fand ich daß väth schon anfing wo viele noch mit einlass und garderobe zu kämpfen hatten und die tanzfläche noch kapazitäten frei hatte.

väth fing um 0.30 uhr an, brachte das uebel mit mnml, techno
und sound of the ninth season zum durchdrehen. fett wie immer.
aber nach nur etwas mehr als 4 std ist er abgehauen, sch...
da ging's 2005 und regelmässig in hannover länger. das der einzigste minuspunkt des abends.

naja, immerhin hat er mal wieder hamburg gerockt und das
richtig gut. hoffe das nächste mal hier lässt nicht wieder
3,5 jahre auf sich warten.


Posted by HHBLACKSTAR on Dec-29-2008 21:13:

quote:
Originally posted by STRANDJUNGE
das übliche chaos halt wenn paar hundert leute nahezu zeitgleich irgendwo aufschlagen. irgendwie ist das nie anders, hamburg fehlt ein club/disco mit u.a. ausreichend kapazität für großveranstaltungen. probleme mit der garderobe durfte ich diesen monat schon im mandarin-kasino ( disco boys ) und d-club ( deichkind ) erleben.


Naja ,das Problem in Hamburg ist ja bekannterweise ,das sich eine feste "Disco" entsprechender Größe sich in Hamburg selten mehr als 6 Monate hält und dann pleite ist...

Größere Location gibt es ja durchaus ( Hühnerposten / Edelfett ) dies war aber wohl nicht mit dem Booking vereinbar...

Ich hatte eigentlich Bock ,allerdings schwante mir aufgrund der geringen Größe schon Ahnungen in Bezug auf "Schweiß+Durst+Gestank+Schlangestehen " ,darauf hatte ich überhaupt keine Lust.


Posted by Tom Paris on Dec-29-2008 21:58:

quote:
Originally posted by STRANDJUNGE
das übliche chaos halt wenn paar hundert leute nahezu zeitgleich irgendwo aufschlagen. irgendwie ist das nie anders, hamburg fehlt ein club/disco mit u.a. ausreichend kapazität für großveranstaltungen. probleme mit der garderobe durfte ich diesen monat schon im mandarin-kasino ( disco boys ) und d-club ( deichkind ) erleben.


orga ist furchtbar gewesen. wieso braucht man in der Schlange im VVK immer länger als AK?
Garderobenplatz gibts doch da auch genug, einfach mal ne Etage mehr nutzen, da hätte man 2 Leute hingestellt und gut, warum muss man da den gleichen schmalen Gang für Garderobe UND Klo nehmen?
Mandarin habe ich da bei Discoboys im November viel besser erlebt.

Musik fand ich gut, hat mich ans Amnesia erinnert, ab und zu war da auch ein Sound zu hören, der wie die Eiskanone klang

btw. trotz gross geschriebener Toleranz: 1/3 der Leute hätte ich wohl gar nicht erst reingelassen... die vertragen das Zeug was sie nehmen nämlich nicht...


Posted by Hoirkman on Dec-30-2008 12:39:

Wer wird denn übermorgen im laufe des morgens im Juice Club auflaufen?


Pages (55): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 [40] 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2014, Jelsoft Enterprises Ltd.