tranceaddict Forums

tranceaddict Forums (www.tranceaddict.com/forums)
- Europe - Germany
-- In und um Hamburg - Lokale Events & Parties
Pages (55): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 »


Posted by STRANDJUNGE on May-01-2009 15:59:

ricardo - kurz vor 2 uhr aus bremen zurück am bunker angekommen, keine wartezeit an der tür und garderobe. im ganzen war's für das booking eher unter durchschnitt besucht, da machten sich die 18 eur eintritt bemerkbar. mauro spielte einen überwiegend guten support, irgendwann betrat dann villalobos mit einem haufen friends den club und spielte ab 3 uhr. eher mnml aber seine art lässt das nicht langweilig werden. bin trotzdem zum ersten bus nach hause, der tag war lang. vielleicht hätte man aber bleiben müssen, villalobos war da gerade auf dem höhepunkt.


Posted by STRANDJUNGE on May-15-2009 21:06:

quote:

IDEAL AUDIO presents

DUBFIRE
SCI+TEC | USA

OLIVER HUNTEMANN
IDEAL AUDIO | HH

SUPPORT
ANDREAS HENNEBERG
THE GLITZ

2008 stand ganz im Zeichen der Zusammenarbeit des Hamburger Produzenten und DJ´s Oliver Huntemann und seines Kollegen Dubfire aus Washington. Mit den wohl zwei grössten Elektronikhits des Jahres, Diablo und Dios, auf den Labels "Cocoon" und "Ideal" räumten sie weltweit ab. So ziemlich jeder DJ der Genre´,s zwischen House und Techno kam nicht umhin die Tracks auf die Plattenteller zu legen. Von Sven Väth über Loco Dice, bis hin zu Ricardo Villalobos ,spielte die Creme de la Creme der DJ-Prominenz die Tracks von Grammy Gewinner und Deep Dish Member Dubfire und Oliver Huntemann, der übrigens gerade für den Beatport Award 2009 nominiert wurde. Auch in diesem Jahr starten beide wieder kräftig durch. Oliver Huntemann präsentiert zur Zeit sein hochgelobtes neues Album H-3 auf einer ausgedehnten Welt-Tour und gemeinsam arbeiten sie an weiterem Material - immer im Sinne die Dancefloors zu rocken. Zusammen konnte man die beiden als DJs bisher nur zur Premiere von Huntemanns H-3 Album in Miami auf der Winter Music Conference im März erleben. In Hamburg wird es am 20. Mai zum ersten Treffen in Europa kommen. Supported werden Dubfire & Oliver Huntemann von Andreas Henneberg aus Berlin, einer Hälfte des Ideal Audio Projektes The Glitz.

MITTWOCH 20 MAI 2009
EX - KARSTADT
GROßE BERGSTRASSE 172
HH - ALTONA

23h

Abendkasse 15 €


Posted by Hoirkman on May-25-2009 18:48:

Wer ist am Samstach beim Tranceport am Schtart?


Posted by NikitaHamburg on May-25-2009 18:51:

Dieschey RONSKI SPEED, SHOG, TOM SHARK, FABIO, MARTINK, MARTIN BROSZEIT aka PHOENIX, MISS CORTEX...


Posted by asdf on May-25-2009 22:10:

quote:
Originally posted by Hoirkman
Wer ist am Samstach beim Tranceport am Schtart?


noch keiner dazu einen extra Thread gemacht ?

Ich komme, wenn ich da nicht an der Ostsee bin.


Posted by yoko on May-26-2009 14:43:

quote:
Originally posted by Hoirkman
Wer ist am Samstach beim Tranceport am Schtart?


Bin da wohl mit den üblichen Verdächtigen auch wieder vor Ort!


Posted by yeti2306 on May-26-2009 17:49:

quote:
Originally posted by yoko
Bin da wohl mit den üblichen Verdächtigen auch wieder vor Ort!


Ich fühl mich mächtig verdächtig.


Posted by Hoirkman on May-26-2009 21:10:

Das höt sich schon mal gut an


Posted by yeti2306 on May-29-2009 11:08:

quote:
Originally posted by FreundDerSonne
Samstag - 16. Mai - 2009... Auftakt der TranceFaction in Hamburg:

Endlich für alle erreichbar und das in einer der zentralsten Ecken Hamburgs und zwar nirgendwo anders als auf dem Kiez. Um 23 Uhr werden wir exklusiv für alle Dance- und Trancemusic Fans die Toren des Golden Fires öffnen, um mit Euch den Start einer weiteren Trance-Reihe in Hamburg zu feiern. Die beste Auswahl der schönsten und mitreißendsten Trancetracks verpflichtet förmlich zur Anwesenheit, also auf keinen Fall verpassen!

Achtung abgesehen vom Gewinnspiel (Teilnahmeerläuterung unten) habt ihr die Möglichkeit Geld zu sparen wenn Ihr früher kommt! Das Trancefaction für das GoldenFire lautet: 2 for 1, Ihr zahlt den einfach Eintrittspreis für 2 Personen wenn Ihr vor 24 Uhr da seid.

Dieses Abend werdet Ihr von unseren Trancefaction Residents non stop verwöhnt. Somit lautet das Line-Up für den Abend:

Pete. M.
Da Sound
DJ Desa

Ort: GoldenFire (ehemals Pentagon)(Davidstraße 15, 20359 Hamburg St. Pauli/Kiez)

Preis: 5,- Euro (bis 24 Uhr 2 for 1)
http://trancefaction.de
www.myspace.com/trancefaction


Mal ne Frage in die Runde. Ist jemand bei der Party gewesen? Und wenn ja, wie war´s (Location, Musik, Gästezahl, Stimmung)?

Am 20.06. findet laut Homepage die nächste Ausgabe der TranceFaction statt und man könnte mal überlegen hinzugehen. Solche Aktivitäten mit offenbar guter Trancemusik in Hamburg müssten ja wohl eigentlich Unterstützung finden.


Posted by Hoirkman on May-30-2009 20:35:

quote:
Originally posted by yeti2306
Mal ne Frage in die Runde. Ist jemand bei der Party gewesen? Und wenn ja, wie war´s (Location, Musik, Gästezahl, Stimmung)?

Am 20.06. findet laut Homepage die nächste Ausgabe der TranceFaction statt und man könnte mal überlegen hinzugehen. Solche Aktivitäten mit offenbar guter Trancemusik in Hamburg müssten ja wohl eigentlich Unterstützung finden.

würde mich auch interessieren


Posted by yeti2306 on Jun-02-2009 20:06:

Mein Beitrag zum letzten TrancePort, aus einem anderen Forum.


Beide Infos stimmen. Heavensgate (sprich in diesem Fall Alex M.O.R.P.H. und Woody van Eyden werden bei TrancePort am 31.10. im Hühnerposten sein.

Auch noch ein paar Worte von mir zur Party am Samstag. Geschmäcker und Wahrnehmungen können und dürfen verschieden sein. Und hier ist die freie Meinungsäußerung ja erlaubt und erwünscht.

Wir waren 5 Leute und trafen im Hühnerposten noch ein, zwei weitere bekannte Gesichter. Um 0.00 Uhr angekommen und das 1. Getränk an der Bar eingenommen, gingen wir nach vorn Richtung DJ-Pult (etwa 2-3 Meter davor) und behielten diesen Platz auch die ganze Nacht.

Zugegeben, ich hatte auch ein gewisses Vorurteil gegenüber Shog ... wird das wohl überhaupt Trance oder doch sehr kommerziell, was er spielen wird? Aber wir waren angenehm überrascht. Seine progressiven bis trancigen Klänge ließen unsere Beine bereits nach wenigen Minuten hin und her wippen. Sein Set passte m.E. gut zum Beginn der Party. So fand ich es auch nicht schlimm, als ich hörte er würde bis ca. 1.30 Uhr spielen.

Danach übernahm Martink und ich war wieder überrascht. Viele bekannte und zugleich aktuelle Trancehits. Habe gar nicht gewusst, dass er die alle hat. Hut ab und bitte öfter diesen Stil @ Martink. Unsere Laune wurde noch besser. Ok, das Bier zwischendurch trug auch dazu bei. An "Home" von Paule kann ich mich noch bildhaft erinnern.

Um 3 Uhr übernahm dann Ronski Speed und spielte den Sound, den wir von ihm erwarteten und den man von seinen letzten Sets kennt. Hat richtig Spaß gemacht. Für einen Freund von mir spielte er sogar "E.O.S. Satellite". Jedenfalls haben wir ihn ordentlich gefeiert und er hatte offensichtlichn ebenfalls ´n bissel Spaß, wenngleich das Hamburger Publikum ja etwas komisch und nur schwer aus der Reserve zu locken ist (wenn ich´s mal so ausdrücken darf). "Lethal Industry" und "Silence" (Tiesto Mix) kannten die Leute wohl und wurden direkt etwas lauter.

Um kurz nach 5 Uhr war Ronski´s Set dann zu Ende und wir verließen erschöpft aber mit dem Gefühl, ´ne Party mit guter Musik erlebt zu haben, den Hühnerposten Richtung eigenes Bett.

Von permanent fehlenden Höhen und Mitten haben wir nichts mitbekommen. Bin zwar kein DJ (auch nicht hobbymäßig), würde mir allerdings zutrauen soetwas mitzubekommen. Naja egal, soviel von mir.


Posted by Tom Paris on Jun-02-2009 21:41:

Ich war Samstag ja auch da, von Yoko übrigens keine Spur

Shog hat auch mich überrascht, aber eigentlich auch doch nicht.
Er spielt immer den Kram, der gerade passt. Ob es "sein" Stil ist weiss man nie.
Er hat mal zu mir gesagt "ich spiele nie was in meinen Charts ist"...
Aber es war ok und für ein Warm-Up auch ziemlich geladen. Ein guter Start.

Martink war nicht ganz so mein Ding und von Ronski hab ich auf Grund der Zeitknappheit nicht viel mitbekommen.

Der Sound allerdings war zum Kotzen. Höhen und Mitten hat man nur gehört, wenn der Monitor an war...


Posted by ConceptH on Jun-04-2009 05:49:

Waren zu dritt dort, naja also geil war es erst ab 03:00 mit Ronski, geiles Set hat er gespielt. Soundanlage könnten die wohl auch mal ne neue gebrauchen, dann muss sich keiner in seinem Mix am Mischpult rumspielen lassen


Posted by yoko on Jun-05-2009 12:20:

quote:
Originally posted by Tom Paris
von Yoko übrigens keine Spur


shame on me...
Ja sorry dass es doch nix wurde, ich weiß schon warum ich mich hier immer zurückgehalten habe mit Anwesenheitsbekundungen und so

Aber ich bin ja eh nicht mehr so der die-hard Trancehead und da haben dann öfters mal andere Dinge Priorität, im ungünstigsten Fall auch spontan, so wie letzten Sa.


Posted by Hoirkman on Jun-23-2009 19:59:

Liegt am Sa in HH irgendwo was an?
Ich habe mal wieder keinen Plan...


Posted by STRANDJUNGE on Jun-24-2009 08:21:

nichts besonderes, sind alle auf der fusion.

highlight ist freitag hühnerposten, sebastian ingrosso ( swedish house mafia ).


Posted by HHBLACKSTAR on Jun-24-2009 14:51:

Bis September ist in HH erstmal für die üblciehn Veranstaltungen im Hühnerpost Sennde&Sommerpause ! Mal abgeshen von den schlecht besuchten Boots-Afterhours.
Wie es mit dem Edelfett aussieht -weiß ich nicht -> aber sicherlich besser !

Diesen FR überlege ich noch -ob ich zu Sebastian Ingrosso gehe -ist ja eignetlich keine schlechte Mucke

War schon jemand im Golden Fire ?


Posted by STRANDJUNGE on Jun-24-2009 18:31:

quote:
Originally posted by HHBLACKSTAR
Wie es mit dem Edelfett aussieht -weiß ich nicht -> aber sicherlich besser !


zumindest bieten sie programm:

z.b.

18.07. transfusion bootsparty afterhour
mika westbrook, martin broszeit, p.a.s.c.a.l. u.v.a.

25.07. martink & arek birthday party

22.08. 6 jahre fettes edelfettwerk mit george morel, mika westbrook

29.08. planet bass mit westbam, hardy hard u.a.


Posted by FreundDerSonne on Jul-02-2009 10:28:

quote:
Originally posted by STRANDJUNGE
sind alle auf der fusion.


man, das war aber auch wieder geil!
hier die nächsten 40 openairs im norden: Flyer Slide






kosmische grüße;-)


Posted by STRANDJUNGE on Jul-02-2009 18:52:

erstmal sonntag 14:00 - 22:00 grünanlage umsonst & draußen in öjendorf, mit u.a. kollektiv turmstrasse.


Posted by gilowyn on Jul-09-2009 14:17:

quote:
Originally posted by STRANDJUNGE
erstmal sonntag 14:00 - 22:00 grünanlage umsonst & draußen in öjendorf, mit u.a. kollektiv turmstrasse.


Yup - war genial! Herrliches Wetter, nette Leute - wenn nur der weite Nachhauseweg nicht gewesen wäre.


Posted by STRANDJUNGE on Jul-09-2009 18:51:

quote:
Originally posted by gilowyn
Yup - war genial! Herrliches Wetter, nette Leute - wenn nur der weite Nachhauseweg nicht gewesen wäre.


yep, war richtig weit draußen. war das erste mal in öjendorf dabei, erstmal 'ne halbe stunde durch dörfer und felder gelaufen. dafür sehr schönes und riesiges gelände, herrlich abgespacte leute und schöne tunes. überraschendes finale von kollektiv turmstrasse als liveact, hat mich gefreut, wollte ich immer schon mal live erleben.

anschliessend war ich noch auf der afterhour auf'm kiez im (ex-)kukuun talstr. , war unterhaltsam.

hat alles viel spaß gebracht.

fortsetzung folgt am 16.08. auf entenwerder, mit ewan pearson


Posted by yeti2306 on Jul-21-2009 19:03:

Wer: James Holden

Wo: Uebel & Gefährlich / Hamburg

Wann: 07.08.2009, 0.00 Uhr
Eintritt: unbekannt

Quelle: Uebel & Gefährlich


Posted by gilowyn on Jul-31-2009 17:05:

Ich glaube, hier herrscht Urlaub. Meine Pläne - 8.8. CSD, 16.8. Entenwerder, 22.8. Boot, 6.9. Scheveningen.... Und dann brauche ich Urlaub!


Posted by Hoirkman on Jul-31-2009 21:47:

01.08. Moped fahn
08.08. Hochzeit mitfeiern
15.08. Super-Feierei auf Tranceport-Boot

Also nix mit Urlaub!


Pages (55): « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 [44] 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 »

Powered by: vBulletin
Copyright © 2000-2014, Jelsoft Enterprises Ltd.